Neuigkeiten

04.03.2021, 05:00 Uhr

Tolkemitt und Liebrecht unterstützen den Kreisvorstand

Zusätzliche Expertise im Kreisvorstand der CDU Lippe

In der letzten Sitzung des erweiterten Kreisvorstandes der CDU wurde beschlossen, dauerhaft zusätzliche Gäste zu laden. Der Bürgermeister der Stadt Bad Salzuflen, Dirk Tolkemitt, gehört nun als ständiger Gast dem Kreisvorstand an. Dirk Tolkemitt, der bereits viele Jahre stellvertretender Kreisvorsitzender war, bringt viel Erfahrung in der Partei und der kommunalen Familie mit. Durch die enge Anbindung an die Runde der CDU Bürgermeister, stellt die CDU sicher auch in Zukunft die Kommunalpartei in Lippe zu sein.

Neben Dirk Tolkemitt wurde auf gemeinsamen Antrag der Mittelstandsvereinigung der CDU (MIT) und des CDU Kreisvorsitzenden Lars Brakhage auch der ehemalige Bürgermeister der Stadt Lage, Christian Liebrecht kooptiert. Christian Liebrecht leitet den neu gegründeten, gemeinsamen „Arbeitskreis Wirtschaft“ der CDU Lippe. Ziel des Arbeitskreises ist es, den Sorgen und Nöten der Wirtschaft in Folge der Corona-Pandemie Gehör zu verleihen und konkrete Vorschläge für die Politik zu erarbeiten.
„Ich freue mich, dass zwei so profilierte und engagierte Mitglieder der CDU die Arbeit der Partei unterstützen. Die Entscheidung des Kreisvorstandes macht deutlich, dass die CDU Lippe und ihre Mitglieder auch in Zukunft Herausforderungen angeht und sie nicht nur benennt.“, so Kreisvorsitzender Lars Brakhage abschließend.